Gemeinde Seewald (Druckversion)

Seewald-Eisenbach

Eisenbach mit seinen heute 92 Einwohnern (Stand Ende 2017) tritt erstmals 1814 nachweislich mit zwei Bauernhöfen in Erscheinung, als sich die Einwohner um eine Schule bemühten, die sie 1819 auch zugesprochen bekamen. 

Der freundliche Ort ist landwirtschaftlich geprägt und durch Wanderwege mit Besenfeld und Göttelfingen verbunden. Ob es  hier je eine Eisengewinnung gegeben hat, ist nicht nachgewiesen.

Eisenbach
Eisenbach
Luftbild
Luftbild
http://www.seewald.eu/index.php?id=119