Gemeinde Seewald (Druckversion)

Die Eisenbacher Wassertretanlage

Wassertreten
Wassertreten

Direkt beim Spielplatz in Eisenbach befindet sich die schön gelegene Wassertretanlage. Beim Wassertreten auf die kneippsche Art wird im Storchengang durch das Becken geschritten. Bei jedem Schritt muss ein Bein ganz aus dem Wasser gehoben werden. Die Beine sollten vor der Anwendung warm sein.

Ein starkes Kältegefühl entwickelt sich nach etwa 30 Sekunden. Zeit, das Becken zu verlassen. Durch Gymnastik sollten die Füße wieder erwärmt werden. Nach dem Wassertreten sollte man das Wasser abstreifen und nicht abtrocknen! Zur Abhärtung und Stärkung diesen Vorgang mehrmals wiederholen.

http://www.seewald.eu/index.php?id=46